Die Werkstatt

in Mindelheim im Unterallgäu

Die Werkstatt

Hier in unserer Schreiner- Werkstatt fertigen wir feine Möbel und Objekt-Einrichtungen nach Kunden- Auftrag. Türen, Schränke oder Holzeinbauten erstrahlen nach fachgerechter, liebevoller Restauration wieder in altem Glanz. Unser Tagesgeschäft sind Einzelanfertigungen. Wir sind ein moderner Betrieb. Unsere Werkstatt ist gut eingerichtet, sauer und aufgeräumt. Wir kennen uns mit Holz aus, blicken auf über 40 Jahre Erfahrung zurück und wissen, dass Maßgenauigkeit und höchste Qualität zum guten Preis unsere Kunden glücklich macht. Die Schreinerei Hundhammer in Mindelheim ist ein Familienbetrieb in zweiter Generation. Was der Vater einst erfolgreich begann, führt sein Sohn heute fort.

Martin Hundhammer

Chef 
„Ich freue mich jeden Tag auf meine Arbeit. Meine Frau, mein Team und die Familie unterstützen mich und stehen voll hinter dem Betrieb. So habe ich Zeit für Innovationen und Weiterentwicklung , was unsere Aufftraggeber sehr schätzen.“

Sonja Hundhammer

Chefin 
„Wir arbeiten und wohnen in einem Haus. Als rechte Hand vom Chef, Ehefrau und Mutter macht es mich glücklich, dass immer alles so gut läuft und alle zufrieden sind. Wir sind ein super Team und gegenseitig immer füreinander da.“

Ute

Büro 
Seit Dezember 2015 im Betrieb
Chef über Ute: „Unsere Ute die Gute – sie passt perfekt zu uns, kennt sich in der Branche und im gesamten Verwaltungsbereich aus. Sie sieht, was wir brauchen und nimmt uns so viel Arbeit ab.“

Josef

Schreiner,
kam 1986 als Geselle zu meinem Vater 
Chef über Josef: „Ein genialer Schreiner und Möbelbauer. Nichts ist unlösbar. Er liebt Herausforderungen und tüftelt gern in der Werkstatt. Er gehört zur Familie.“

Thomas

Helfer,
aus Wiedereingliederungsprojekt 
Chef über Thomas: „Ein guter Kerl, der weiß, was er kann, zuverlässig, bemüht und macht seine Arbeit gut und sauber. Er ist eine gute Ergänzung zum Team, sozial eingestellt, guter Sportler.

Sofie

Schreinerin,
im Betrieb ausgebildet, seit 2017 Gesellin
Chef über Sofie: „Ein Sonnenschein und großer Glücksgriff. Sofie liebt und lebt den Beruf, ist überdruchschnittlich engagiert, wissbegierig und genau, mit ganz besonderem Gefühl für Holz.“